POL-FL: Flensburg – 4 Langfinger aus Dänemark im Holm gestellt, Diebesgut im Wert von 1500 Euro beschlagnahmt

Add to Flipboard Magazine.
presseportal.de

Flensburg (ots) – Montagmittag, 07.10.13, gegen 13:30 Uhr, konnte aufmerksames Wachpersonal eine Gruppe von vier Männern in einer Drogerie im Holm in Flensburg stellen, die auf frischer Tat dabei erwischt wurden, Waren aus dem Laden zu schaffen, …

Polizeidirektion Flensburg [Pressemappe]Flensburg (ots) – Montagmittag, 07.10.13, gegen 13:30 Uhr, konnte aufmerksames Wachpersonal eine Gruppe von vier Männern in einer Drogerie im Holm in Flensburg stellen, die auf frischer Tat dabei erwischt wurden, Waren aus dem Laden zu schaffen, … Lesen Sie hier weiter…

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Bundespolizei verhaftet entflohenen Strafgefangenen

Flensburg (ots) - Heute Vormittag wurde die Bundespolizei zu einer Regionalbahn im Bahnhof Neumünster gerufen, da dort ein Fahrgast keinen Fahrschein vorlegen konnte. Da der 22 jährige Lette sich weigerte, seine Personalien zu nennen, wurde er zur ...