POL-FL: Erfde – 90-Minütige Polizeikontrolle führt zur Feststellung von 15 Verstößen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Erfde (ots) – Am späten Donnerstagvormittag (25.02.21) wurde von Beamten der Polizeistation Erfde im Bereich Süderende/Beekstraße eine 90-minütige Standkontrolle durchgeführt. Von ca. 20 kontrollierten Fahrzeugen waren neun Autofahrerinnen und Autofahrer nicht angeschnallt. Drei benutzten während der Fahrt das Mobiltelefon und bei drei Fahrzeugen war die Hauptuntersuchung überfällig.
Es wurden jeweils Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet und Kontrollberichte ausgestellt. Außerdem wurden die Betroffenen über die Gefahren des Fahrens ohne Gurt, bzw. mit Handy am Steuer hingewiesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - Wem gehört dieser Schmuck? (FOTO)

Flensburg (ots) – Im Zusammenhang mit einem Polizeieinsatz im November wurden vier Schmuckstücke (s. Foto) sichergestellt. Diese konnten einer Einbruchs- oder Diebstahlstat bisher nicht zugeordnet werden. Wer erkennt diese Schmuckstücke als sein Eigentum wieder oder weiß, wem diese gehören könnten? Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 mit dem […]