POL-FL: Bordelum NF: 48-jähriger Nordfriese aus Kofferraum befreit

Add to Flipboard Magazine.
presseportal.de

Bordelum NF (ots) – Sonntagmorgen, den 01.12., gegen 08:00 Uhr, wurde ein 48-jähriger Nordfriese in Bordelum/ Sterdebüll durch etwa 30 Feuerwehrleute aus seiner misslichen Lage befreit. Glücklicherweise hat eine aufmerksame Zeugin der Kooperative …

Polizeidirektion Flensburg [Pressemappe]Bordelum NF (ots) – Sonntagmorgen, den 01.12., gegen 08:00 Uhr, wurde ein 48-jähriger Nordfriese in Bordelum/ Sterdebüll durch etwa 30 Feuerwehrleute aus seiner misslichen Lage befreit. Glücklicherweise hat eine aufmerksame Zeugin der Kooperative … Lesen Sie hier weiter…

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Wechsel im dänischen Kulturverband SSF

(CIS-intern) – Als “markante Kulturpersönlichkeit des deutsch-dänischen Grenzlandes” hat Renate Schnack, den scheidenden Vorsitzenden des dänischen Kulturverbandes SSF, Dieter Paul Küssner, gewürdigt. “Dieter Küssner hat der dänischen Minderheit ein unverwechselbares Gesicht verliehen. Dabei hat er seine klaren Überzeugungen im Land wie im Bund konsequent vertreten”, sagte die Minderheitenbeauftragte des Ministerpräsidenten […]