POL-FL: Baugerüst entwendet, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

Steinbergkirche (ots) – In der Zeit von Donnerstagmorgen (27.08.20), 09.00 Uhr, bis Samstagmorgen (29.08.20), 06.00 Uhr, wurde in der Schulstraße in Steinbergkirche ein teilweise aufgebautes, ca. 12, 5 m langes und 2 m hohes Stahlgerüst von einem Privatgrundstück entwendet. Die Polizeistation Steinbergkirche hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04632-8761680 oder per e-mail unter Steinbergkirche.PSt@polizei.landsh.de.

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4694696 OTS: Polizeidirektion Flensburg 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

BPOL-FL: RD - Schwellenbrand auf der Eisenbahnhochbrücke

Rendsburg (ots) – Gestern Abend kurz nach 18 Uhr wurde die Bundespolizei über einen Brand auf der Rendsburger Eisenbahnbrücke informiert. Die Bahnstrecke wurde sofort gesperrt; die Feuerwehr Rendsburg war bereits alarmiert worden. Es stellte sich heraus, dass Holzbohlen neben den Gleisen brannten und die Feuerwehr entschloss sich zum Einsatz der […]