POL-FL: B201/Schwesing – Nachmeldung: Zwei Getötete, zwei Schwerverletzte und eine Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Schwesing (NF) (ots) – Der Unfallhergang ist weiterhin ungeklärt. 

Beteiligt war ein Opel Vectra, aus dem die 17jährige Fahrerin schwer verletzt wurde, ebenso der 46jährige Beifahrer (Vater der Fahrerin). Dieser ist mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Die auf dem Rücksitz befindliche 46jährige Mutter der Fahrerin verstarb vor Ort. 

In einem Opel Zafira verstarb 40jähriger Mann an der Unfallstelle. Mit leichten Verletzungen (Schock) kam ein 22jähriger Astra-Fahrer in das Krankenhaus. Dieser konnte zur Aufklärung der Unfallursache jedoch nichts angeben. 

Die B201 ist mittlerweile wieder für den Verkehr freigegeben. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0160-4748373 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Jörl (SL-FL) - Ein Leichtverletzter nach Küchenbrand

Jörl (SL-FL) (ots) – Bei einem Küchenbrand in Jörl am Sonntagnachmittag (03.04.2016) wurde ein 22jähriger leicht verletzt. Gegen 14.16 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus der Schulstraße in Jörl zu einem Brand, der ersten Erkenntnissen zufolge durch auf dem Herd stehendes Essen verursacht wurde. Dieses entzündete sich und griff auf […]