POL-FL: Arnis: Fahrrad-Diebe lassen fremdes Rad am Tatort zurück – Eigentümer gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Arnis (ots) – Am Montagabend (26. Oktober 2020) zwischen 20.40 Uhr – 22.20 Uhr kam es zum Diebstahl zweier hochwertiger Fahrräder von einem Privatgrundstück in der Parkstraße in Arnis. Der Polizei liegen Hinweise auf zwei junge Männer vor, die im besagten Zeitraum im Bereich der Langen Straße gesehen wurden und mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten. Nach ersten Erkenntnissen ließen die Fahrrad-Diebe ein Damenrad am Tatort zurück. Hierbei handelt es sich um ein dunkelblaues “Stinger”-Damenrad. Bei den gestohlenen Fahrrädern handelt es sich um ein “Kalkhoff Entice”-Herrenrad in hellblau und ein auffälliges Mountainbike mit dicken Reifen und gelben Felgen. Wer kann Hinweise zur Identität der jungen Männer geben? Zeugen und der Eigentümer des zurückgelassenen Fahrrades werden gebeten, sich bei der Polizei Kappeln unter 04642-9655901 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Anna Rehfeldt Telefon: 0461 / 484 2009 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4752396 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg: Festnahme nach Sachbeschädigung an Pkw

Flensburg (ots) – Am Dienstagnachmittag (03. November 2020) gegen 16.10 Uhr kam es zu einer Sachbeschädigung an einem parkenden Fahrzeug. Ein Zeuge beschrieb einen jungen Mann, der vom Tatort flüchtete. Aufgrund der Beschreibung stellten die eingesetzten Polizeibeamten einen stark alkoholisierten 29-Jährigen in der Nähe des Tatortes fest. Nach ersten Erkenntnissen […]