POL-FL: Ahrenshöft(NF) – Festnahme nach Einbruch, wachsamer Zeuge

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Ahrenshöft(NF) (ots) – Samstagabend, 12.09.2015, gegen 22:30 Uhr stellte ein aufmerksamer Zeuge in Ahrenshöft fest, dass in einem benachbarten Wohnhaus Licht brannte und Geräusche zu hören waren, die Bewohner waren allerdings verreist. Sofort wurden über die Regionalleitstelle Streifenwagen alarmiert. Die eingesetzten Beamten trafen im Garten des Hauses auf einen 45-Jährigen, der dort allerdings nicht wohnte. Neben Aufbruchspuren stellten die Polizeibeamten fest, dass das ganze Haus durchwühlt wurde. Der 45-Jährige wurde vorläufig festgenommen, die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Flensburg - Tatverdächtiger nach Einbruch festgenommen, Stehlgut aufgefunden

Flensburg (ots) – Montagnacht, 14.09.2015, gegen 00:50 Uhr, verschaffte sich ein 42-Jähriger Flensburger rechtswidrig Zugang zu Geschäftsräumen in der Waldstraße. Ein Sicherheitsangestellter hatte den Einbruch bemerkt und den Mann auf frischer Tat angetroffen, das Stehlgut, ein Navigationsgerät noch in der Hand. Die Polizeibeamten des 1. Reviers Flensburg wurden alarmiert und […]