POL-FL: A 7 AS Rendsburg/Büdelsdorf – Tödlicher Verkehrsunfall – Fußgänger von LKW erfasst

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Büdelsdorf (ots) – Am heutigen Morgen (08.07.16), gegen 08.30 Uhr, kam es auf der A 7 in Höhe der Anschlussstelle Rendsburg/Büdelsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein Fußgänger von einem fahrenden LKW erfasst wurde. Die Person erlag noch vor Ort ihren Verletzungen.

Die A 7 ist für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten gegenwärtig in Fahrtrichtung Norden vollgesperrt. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet.

Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sarah Jacobi Telefon: 0461-4842010 E-Mail: Pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Next Post

POL-FL: Esgrus - Versuchter Diebstahl aus Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Esgrus (ots) – Am gestrigen Morgen (07.07.16) wurde eine Anwohnerin aus Esgrus von der Anwesenheit einer ihr unbekannten Person in ihrem Einfamilienhaus überrascht. Diese männliche Person hatte sich mutmaßlich über die unverschlossene Haustür Zugang verschafft und durchsuchte das Arbeitszimmer des Hauses, als die Frau auf ihn aufmerksam wurde. Nach einem […]