Harrislee feiert das neue Jahr! Großer Neujahrsempfang mit Manfred Degen

Datum der Veranstaltung: 9. Januar 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

manfreddegen(CIS-intern) – Im Harrisleer Bürgerhaus findet am 9. Januar 2014 der diesjährige Neujahrsempfang statt. Und die Verantworlichen haben sich nicht lumpen lassen und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Los geht es am Abend ab 19 Uhr im Bürgerhaus Harrislee. Gemeinsam mit den Bürgern möchten die Gastgeber einige schöne Stunden verleben.

Das Programm sieht folgendes vor:
1. Begrüßung

2. Der Schulchor der Zentralschule Harrislee

3. Der Kabarettist Manfred Degen wird seine Meinung zum Alltagsgeschehen zum Besten geben

4. Es kommen die Tänzerinnen der Harrisleer Ballettschule

5. Live-Musik wird das Nils-Kafka-Trio bieten

Und sicherlich wird auch für Getränke und ein wenig kleiner Speisen gesorgt.

Fotos: Mario De Mattia

9. Januar 2014 ab 19 Uhr
Bürgerhaus Harrislee


Widget not in any sidebars
Aktuelle Aktionen hier im Online-Magazin!

Für Besucher:
Wähle die NO-Music-Video-Charts und gewinne CDs! Zur Abstimmung!

Voting Beiträge, Firmen und Locations
Ab sofort befindet sich bei allen Beiträgen oberhalb des Artikels die Möglichkeit, den Beitrag zu bevoten. Und im Verzeichnis von A-Z können ausgewählte Einträge ebenfalls bewertet werden. Sogar mit schriftlicher Bewertung!
Achtet auf die Sternchen.

Für Firmen und Locations :
Neue Kunden finden, Stammkunden glücklich machen!
Bietet Euren Kunden hier im Online-Magazin mit einem Eintrag in das A-Z Verzeichnis
Rabatt-Gutscheine zum ausdrucken an. INFOS

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Dithmarschen - 12 verendete Schafe am Bahndamm- Anzeige gegen Tierhalter

4 / 5 ( 1 vote ) Stelle-Wittenburth (ots) – Am 26.12.2013 wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Hamburg – Westerland gerufen. Offensichtlich sollten im Bereich Stelle- Wittenwurth Tierkadaver zwischen einer Freiflächen-Photovoltaikanlage und den Bahngleisen liegen. Reisenden in den Zügen sei dieser Zustand bereits aufgefallen. Vor Ort […]