HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft, FH und Uni findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Wirtschaft.

FH-Professor in Flensburg leitet Fachgruppe zur Schiffseffizienz

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

ISF_Watter_kl(CIS-intern) – Die Effizienzsteigerung im Schiffsverkehr ist ein aktuell wichtiges und vieldiskutiertes Thema. Das Maritime Cluster Norddeutschland (MCN) hat daher auf ihrer jüngsten Tagung „Nachrüstung von Bestandsschiffen“ die Fachgruppe „Schiffseffizienz“ gegründet. Zum Leiter wurde Prof. Dr.-Ing. Holger Watter vom Maritimen Zentrum der Fachhochschule Flensburg berufen (www.fh-flensburg.de/mz).

Die Fachgruppe stelle ein Forum für den Kontakt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft dar und trage zur stärkeren Sichtbarkeit des aktuell wichtigen Themas bei, erklärt Prof. Watter. Kernthemen der ersten Veranstaltungen waren Effizienzsteigerung durch Trimmrechnung, Nachrüstung und Umbau, Einfluss von akustischen Anforderungen an die Effizienz. Die jeweiligen Präsentationen sind verfügbar über www.maritimes-cluster.de/fachgruppen/fg-schiffseffizienz/. In der Veranstaltung wurden auch die weiteren Schwerpunkte und Tätigkeitsfelder der Fachgruppe gesammelt. Spontan haben sich 50 Akteure der maritimen Wirtschaft zur Mitarbeit und Gestaltung der Fachgruppenaktivität bereiterklärt.

Foto: Thorsten Haase

Interessensbekundungen, Anregungen für die weiteren Veranstaltungen nimmt die Geschäftsstelle des Maritimen Clusters Norddeutschland entgegen: Maritimes Cluster Norddeutschland, Geschäftsstelle Schleswig-Holstein, Frau Denise Dede: Tel. 0431.66 66 6-867, dede@maritimes-cluster.de.

PM: FH Flensburg

Das gefällt mir! Da like ich doch auch jetzt schon gerne! Danke!

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter! – Du möchtest NUR über Flensburg informiert werden? Geht doch! Dann hole die einfach die Flensburg Szene Flipboard APP.

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-FL: Kreis Schleswig-Flensburg: Festnetzausfall im Vorwahlbereich 04632, 04633 und 04643

Flensburg, Schleswig, Kappeln (ots) – Seit Mittwochmittag, 06.08.14, ist das Festnetz im Raum Steinbergkirche, Mittelangeln und Husby auf unbestimmte Zeit ausgefallen. Die regionalen Polizeidienststellen sind bis auf weiteres erreichbar über die Kooperative Regionalleitstelle unter Notruf 110. Grundsätzlich gilt: In dringenden Fällen und im Notfall wenden Sie sich bitte stets an […]