BPOL-FL: Bundespolizei verhaftet gesuchten “Schwarzfahrer”

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Elmshorn (ots) – Heute Mittag kontrollierten Beamte der Bundespolizei in Elmshorn einen jungen Mann. Die fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass der 27-Jährige mit Haftbefehl gesucht wurde. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Erschleichen von Leistungen. Die Bundespolizisten verhafteten den Mann. Er war zur Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von insgesamt 670,- Euro verurteilt worden. Da er die im Haftbefehl festgelegte Geldstrafe nicht begleichen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Itzehoe eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Next Post

Bürgerversammlung im Technischen Rathaus - Entwicklung im Bereich der östlichen Osterallee

(CIS-intern) – Die Stadt Flensburg lädt zur öffentlichen Bürgerinformation am Dienstag, 7. Oktober um 19 Uhr im Technischen Rathaus, Am Pferdewasser 14, Raum H 20 (Theodor-Rieve-Zimmer) ein. Der Bereich der östlichen Osterallee hat sich in den letzten Jahrzehnten von einer bloßen historischen Wegeverbindung zu einer gewerblich geprägten Umgebung entwickelt. Diese […]