Beachclub 2015 gesichert – förde show concept wird Betreiber

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

p6150009(CIS-intern) – Da Flensburger scheinbar keine anderen Sorgen haben, als die Sicherung des Fortbestandes des Beach-Clubs, möchten auch wir nicht abseits stehen und veröffentlichen nun die offizelle Meldung der Stadt Flensburg: In seiner gestrigen Sitzung hat sich der Verwaltungsrat des Technischen Betriebszentrums im nichtöffentlichen Teil auch mit dem diesjährigen Beachclub beschäftigt. Die Verwaltungsratsmitglieder sind dabei dem Vorschlag der Arbeitsgruppe, die aus einer Vertreterin bzw. einem Vertreter des städtischen Ausschusses für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung, des Fachbereiches Entwicklung und Innovation, der Ordnungs- und Gewerbeverwaltung, des TBZ und dem Vorsitzenden des TBZ-Verwaltungsrates bestand, gefolgt.

Sie empfehlen dem TBZ, die Sondernutzungserlaubnis für den Betrieb eines Beachclubs am Kanalschuppen für die Saison 2015 an die förde show concept GmbH zu vergeben. Damit bekommt die Firma erstmalig die Möglichkeit, ihr Betreiberkonzept mit der Idee des „FørdeStrand“ zu realisieren. Das TBZ wird die Sondernutzungserlaubnis kurzfristig erteilen. Bevor der Betrieb tatsächlich aufgenommen werden kann, ist noch eine gaststättenrechtliche Konzession erforderlich, die das Unternehmen selbstständig bei der städtischen Ordnungs- und Gewerbeverwaltung einholen wird.

Next Post

BPOL-FL: Frage zur Führerscheinumschreibung: Bundespolizei stellt gefälschte Fahrerlaubnis fest

5 / 5 ( 1 vote ) Kupfermühle (ots) – Gestern Vormittag überwachte eine Streife der Bundespolizei den Einreiseverkehr am ehemaligen Grenzübergang Kupfermühle (B 200). Der Fahrer eines abgestellten BMW wandte sich an die Beamten und fragte, wie und wo er seinen lettischen Führerschein umschreiben lassen kann. Pech für ihn, […]