Am 13.9. Deutsch – Dänischer POETRY SLAM im Flensburger Kühlhaus

Datum der Veranstaltung: 13. September 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-intern) – Das Kühlhaus bildet den Rahmen für einen dänisch / deutschen Poetry Slam. Die Veranstaltung ist Teil des grenzüberschreitenden Literaturfestival – litteraturfest.nu. Aus Dänemark kommen die Slammer Peter Dyreborg, Tobias Dalager und Irmelin Prehn und aus Deutschland Björn Högsdal, Moritz Neumeier und Bente Varlemann. In einem kleinen Block präsentieren Schüler/Schülerinnen aus Dänemark und Deutschland, des zwei-tägigen Work-shops.

Sitzplatz-Tickets gibt es im Online-Vorverkauf unter www.kuehlhaus.net. Wir bitten alle, die eine Sitzplatzkarte im Vorverkauf erwerben, bis spätestens 20 Uhr ihre Karte an der Abendkasse abzuholen. Nur bis zum Veranstaltungsbeginn garantieren wir einen Sitzplatz.
Die Abendkasse für Stehplätze öffnet erst mit Veranstaltungsbeginn um 20 Uhr.

Kühlhaus i Flensborg danner rammen om en dansk/tysk poetry slam. Arrangementet er en del af den grænseoverskridende litteraturfestival – litteraturfest.nu.
Fra Danmark kommer slammerne Peter Dyreborg, Tobias Dalager og Irmelin Prehn og Tyskland præsenteres af Björn Högsdal, Moritz Neumeier og Bente Varlemann. Der vil desuden være en lille blok med elever fra Danmark og Tyskland som har deltaget i en workshop.

Freitag 13. September 2013 ab 19 Uhr
Kühlhaus Flensburg
Eintritt 6 Euro zzgl. Gebühr im VVK
Abendkasse 7 Euro

litteraturfest.nu

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

So funktioniert Migration! 40 Jahre Jugendzentrum AAK in Flensburg

(CIS-intern) – Wenn man derzeit so mitbekommt, wie so mancher deutsche Bundesbürger Sturm läuft, um Asylantenheime für u.a. syrische Flüchtlinge zu verhindern, kann man sich nur schämen. Schämen muß sich das Jugendzentrum AAK in Flensburg nicht. Dort wird nun seit 40 Jahren vorbildliche Migrationsarbeit geleistet. Das Jugendzentrum AAK e.V. feiert […]