Watain und Degial – live im Roxy Concerts

Datum der Veranstaltung: 17. April 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Watain und Degial – live im Roxy Concerts
Bewerte bitte diesen Beitrag

635070654188588193(CIS-intern) – Ein neues Level erreichen – egal um welchen Preis. Das war vom allerersten Tag an stets oberste Maxime bei WATAIN und hat noch nie besser gepasst als nun bei „The Wild Hunt“, ihrem fünften Album und ersten bei Century Media Records.

Es wäre einfach, dieses Album als das wichtigste ihrer Karriere zu bezeichnen – andererseits war das jedes ihrer Alben. Selbst vor 13 Jahren, als ihr Debüt „Rabid Death’s Curse“ fast schon anonym auf einem kleinen Underground-Label veröffentlicht wurde, bezogen sie bereits klar Stellung: In einer Zeit, in der die Black-Metal-Szene auf einem kommerziellen, beinahe peinlichen Level ihren Höhepunkt erreicht hatte, waren sie künstlerisch gesehen einfach anders. Einzigartig. Und ambitioniert. Dies setzte sich auf jedem ihrer folgenden Alben fort: Kontinuierlich erweiterten sie sowohl ihren musikalischen Horizont als auch ihre Fanbase und blühten nur so auf vor Kreativität und Überzeugung, während sie ihre Musik in der Welt verbreiteten.

Foto: Presse Watain

Der monströse Tour-Zyklus zu „Lawless Darkness“ brachte WATAIN Top-Positionen bei renommierten Festivals wie Wacken oder Bloodstock im UK ein, und ihre US-Tour mit den gleichgesinnten The Devil’s Blood, In Solitude und Behemoth machte es nur umso deutlicher: Sie spielten inzwischen in ihrer eigenen Liga und hatten sich vom Gros des Genres emanzipiert. Sich auf diesen Lorbeeren auszuruhen, war jedoch nie eine Option, also entschlossen sich WATAIN, in sechsmonatige Klausur zu gehen und ein neues Album zu komponieren. Es folgten vier lange und qualvolle Monate in vier verschiedenen Studios, um dieses Biest aufzunehmen, für dessen Mix der gewissenhafte Tore Stjerna im berühmten Necromorbus Studio im schwedischen Alvik verantwortlich zeichnet. „The Wild Hunt“ ist eine weitere außergewöhnliche Leistung und legt im Vergleich zu WATAINs extrem positiv aufgenommenen bisherigen Alben noch mal eine Schippe drauf

17. April 2014 ab 20 Uhr
Roxy Concerts Flensburg


Widget not in any sidebars