Versus, Julian Gerhard und Diverse Brände – gleich drei Acts im Kühlhaus Flensburg

Datum der Veranstaltung: 16. April 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Versus, Julian Gerhard und Diverse Brände – gleich drei Acts im Kühlhaus Flensburg
Bewerte bitte diesen Beitrag

gerhard(CIS-intern) – Verus, Julian Gerhard und diverse Brände gehen auf Tour. Die drei Acts aus Kiel und Bochum stehen ganz klar im Gegenlicht zu einschmeichelndem Singer/Songwriter-Entertainment mit Rotweinatmosphäre. Allesamt sind Teil von Omaha Records. Das Hamburger Label hat sich vor allem durch innovative Songwriter einen Namen gemacht – Gründer war Gisbert zu Knyphausen.

Verus spielen Indiepop mit elektronischem Einschlag und bestehen aus Sänger und Gitarristen Peter Schumacher und Multiinstrumentalisten Lars Austen. Im Jahr 2010 erschien die erste EP “Durch das Dunkel dieser Stadt”, 2013 folgte “The American Heart”, mit dem gleichnamigen Minihit.

Foto: Presse Julian Gerhard

Bei Julian Gerhard werden filigran gezupfte Gitarren zu Biestern, mit dem Hang zur Selbstzerstörung. Und vor allem ist da dieser exhaltierte Gesang. Dieses mal verzweifelte, mal hoffnungsvolle Organ, das auf die ganz eigene Art und Weise vom Diesseits berichtet und immer wieder neue Wunder und Katastrophen entdeckt.
Gerhard präsentiert innerhalb seines Slots außerdem das retrospektive analoge Elektonikprojekt diverse Brände. Als eine Mischung aus Ariel Pink und den frühen Blumfeld würde er es selbst beschreiben, da diese Künstler nicht in jedem Referenzkosmos auftauchen, arrangiert er sich auch mit der Bezeichnung “falcoesk”. Die Rheinische Post Düsseldorf kürte Julian Gerhard im Mai 2011 zu einem der zehn besten aktuellen Liedermacher Deutschlands.

Mittwoch 16. April 2014 ab 19.30 Uhr
Kühlhaus Flensburg