UCI Flensburg – Rekordverdächtiger Blockbuster: Hangover 3

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Von diesem Wolfsrudel bekommen Kinogänger einfach nicht genug. Zum dritten Mal mischen Bradley Cooper, Zack Galifianakis und Ed Helms die offiziellen deutschen Kino-Charts, ermittelt von media control, auf. Nach vorläufigen Angaben wurden rund 1,26 Millionen Tickets zwischen Donnerstag und Sonntag für “Hangover 3” gelöst. Damit siegt die Komödie von Todd Phillips auf ganzer Linie: Sie holt die Krone der Hitliste, legt den mit Abstand besten Start des Jahres hin und übertrifft seine Vorgänger “Hangover” (430.000 Startbesucher) und “Hangover 2” (1,03 Millionen).

Und auch in Flensburg kann die Komödie auf sehr gute Besucherzahlen verweisen. Der Film läuft derzeit im UCI Flensburg.
Dieses Mal gibt’s keine Hochzeit. Keinen Junggesellenabschied. Was soll also schiefgehen? Aber wenn sich das Wolfsrudel dieser vier Jungs auf den Weg macht, ist alles möglich.

„Hangover 3“ führt Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis und Justin Bartha wieder zusammen als Phil, Stu, Alan und Doug. Außerdem wieder dabei sind Ken Jeong als Mr. Chow, Heather Graham als Jade und Jeffrey Tambor als Alans Vater Sid. In einer weiteren Hauptrolle ist John Goodman zu sehen.

Phillips verfilmte sein eigenes Drehbuch. Er schrieb es mit Craig Mazin, mit dem er auch schon am Skript für „Hangover 2“ gearbeitet hatte. Mit seiner Firma Green Hat Films hat Phillips den Film auch produziert, zusammen mit Dan Goldberg. Thomas Tull, Scott Budnick, Chris Bender und J.C. Spink waren die ausführenden Produzenten.

Ebenfalls wieder dabei ist Phillips’ Kreativteam, das auch schon bei den ersten beiden Teilen hinter der Kamera wirkte: Kameramann Lawrence Sher, Cutterin Debra Neil

-Fisher und Kostümdesignerin Louise Mingenbach. Verstärkung bekommen sie von Produktionsdesigner Maher Ahmad („Gangster Squad”) und Cutter Jeff Groth („Project X”). Die Musik wurde komponiert von Christophe Beck.

https://www.facebook.com/Hangover

PM: VOLL:KONTAKT – Büro für Onlinekommunikation / Warner Bros. Pictures Germany