HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Tag der Pflegefamilie – Pflegekinderdienst der Stadt Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene

(CIS-intern) – Tränen trocknen, am Krankenbett sitzen, Hausaufgaben beaufsichtigen und natürlich den Alltag organisieren – Pflegeeltern sind rund um die Uhr im Dienst. Für ihren bewundernswerten und beispielhaften Einsatz erhalten sie jetzt ein besonderes Dankeschön.

Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Torsten Albig veranstalten die Jugendämter der Kreise Dithmarschen, Rendsburg-Eckernförde und Stormarn sowie der kreisfreien Städte Kiel, Neumünster, Flensburg und Lübeck am Sonnabend, 1. Juni 2013, erstmals einen landesweiten “Tag der Pflegefamilie” auf dem Gelände des Freilichtmuseums in Kiel/Molfsee.

Foto: Screenshot Programm

Mit diesem Tag soll den praktizierenden Pflegefamilien offiziell Wertschätzung für ihr persönliches Engagement ausgesprochen werden und Gelegenheit zum Austausch und fröhlichem Beisammensein gegeben werden.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Aktionen und Informationen für Kinder und Erwachsene wird diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis machen, und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Bis zum Anmeldeschluss haben sich ca. 1500 Personen angekündigt.

Um eine breite Öffentlichkeit auf diesen Tag und das Engagement der Pflegefamilien aufmerksam zu machen und weitere interessierte Menschen für diese Aufgabe zu werben (es besteht stets ein Mangel an geeigneten Pflegefamilien), möchte der Pflegedienst der Stadt Flensburg, die Vertreter und Vertreterinnen der Lokalredaktionen ganz herzlich einladen, am “Tag der Pflegefamilie”, Samstag, den 01. Juni teilzunehmen. Frau Ute Thomsen, Mitarbeiterin im Pflege-Kinderdienst des Kreis Dithmarschen, wird Ihnen gern ganztägig in der Zeit von 11.00-17.00 Uhr in der Winkelscheune für Fragen zur Verfügung stehen.

Download Programm

PM: Stadt Flensburg

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden

Schreibe einen Kommentar

Next Post

Auch in Flensburg immer mehr Wohnungseinbrüche - Tipps zur Abwehr solcher Straftaten

(CIS-intern / dpp) – Die Kriminalstatistik zeigt es leider, auch in und um Flensburg steigern sich die Wohnungseinbrüche. Das bedeutet aber für die Betroffenen nicht nur den Verlust von Wertsachen, Geld oder Haushaltsgegenstände. Ein Einbruch kann auch zu gesundheitlichen Schäden führen, die lange anhalten können. Fremde in der Wohnung, vielleicht […]