Straßenparade der Ausserirdischen in Flensburg – Alien Street Parade2040

Datum der Veranstaltung: 2. Juli 2016 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Straßenparade der Ausserirdischen in Flensburg – Alien Street Parade2040
5 (100%) 1 vote

Foto: Kulturbüro Flensburg / marspassion2040.de(CIS-intern) – Die „Alien Street Parade2040″ eine deutsch- dänische Straßenparade unter dem Motto: „Wir sind fast überall Fremde- im Universum”, um für Vielfalt und Toleranz zu werben. 30- 50 Teilnehmer, jung und alt, Tänzer, Musiker, und Maskenspieler, Menschen mit und ohne Förderbedarf, werden durch die Flensburger Innenstadt tanzen, lärmen und musizieren.

Foto: Kulturbüro Flensburg / marspassion2040.de

Für die „Alien Street Parade”, wurden in verschiedenen Workshops auf beiden Seiten der Grenze Masken und Kostüme für grosse und kleine Ausserirdische Wesen entwickelt; sie ist Teil eines deutsch- dänischen Kunst Projektes unter dem Titel „Sønderjylland goes to Mars”. Mit künstlerischen Mitteln sollen Grenzüberschreitende Zukunftsvisionen entstehen, die an der Grenze des Vorstellbaren liegen und Menschen über Grenzen hinweg zusammen führen, um mit künstlerischen Methoden die Begeisterung für Zukunftsfragen zu erwecken, sei es in Kunst, Literatur, Wissenschaft und/oder politischem Engagement .

Im Zeitraum vom 2.-9. Juli 2016 wird in der dänischen Bibliothek in Flensburg die interaktive Ausstellung allen Besuchern offen stehen. Theater für Kinder, Kunstaktionen und eine Ausstellung mit Filmen, Bildern, Fotos, Exponaten geben einen Überblick über die kreativen Aktivitäten der letzten 2 Jahre und anregende Informationen über zukünftige Reisen zum Mars.

Für Schulklassen besteht die Möglichkeit vom 5. bis 8. juli 2016 jeweils Vormittags die dänische Bibliothek in Flensburg zu besuchen, wo sie der Mars- Kunstkosmos erwartet: Vielfältige kreative Stationen mit dem Mars- Art- Team und sogar eine Theatervorführung für Kids von 7-12 Jahren.

Am 9. Juli 2016 um 20.00 wird das Festival mit einem marsianischen Konzert fulminant beendet. Veranstaltungsort ist der Saal im Flensborghus in der Norderstraße. Die junge Flensburger Band- Formation “High Five” und ein dt. /dän. Bläser Ensemble präsentieren die eigens für diesen Anlass, von den Großmann Brüdern, komponierte: “MARS- SYMPHONIE”.

Flensburg Innenstadt
Sonnabend, 2. Juli, 13:30 Uhr

http://www.marspassion2040.de/