HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Stadt Flensburg sucht Mitarbeiter für den Beauftragten für Menschen mit Behinderung

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Stadt Flensburg sucht Mitarbeiter für den Beauftragten für Menschen mit Behinderung
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Um die Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung in Flensburg gewährleisten zu können, ist es wichtig, dass deren Interessen bei wichtigen politischen Entscheidungen und Grundsatzfragen ausreichend Berücksichtigung finden.

Derzeit nehmen dieses umfangreiche Aufgabengebiet vor allem Christian Eckert, der Beauftragte für Menschen mit Behinderung, und sein Stellvertreter Gerhardt Schmitz wahr.

Foto: Pressestelle des Rathauses Flensburg

Sie benötigen aber noch tatkräftige Unterstützung, z.B. um die relevanten Ausschüsse der Ratsversammlung zu besetzen.

Auch für die intensive Auseinandersetzung mit der wichtigen Thematik “Barrierefreiheit” ist der beratende Arbeitskreis der Stadt Flensburg auf Verstärkung angewiesen.

Daher ruft Christian Eckert erneut dazu auf, sich für den beratenden Arbeitskreis zu bewerben.

Bewerben können sich Personen aus Institutionen und Zusammenschlüssen von und für Menschen mit Behinderung. Ebenso gilt dies aber auch für nicht organisierte Menschen mit Behinderung oder Menschen, die langjährige Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung vorweisen können.

Auch über das erneute Interesse der bereits in den Vorjahren im damaligen beratenden Arbeitskreis Mitwirkenden freuen sich Herr Eckert und sein Stellvertreter.

Bewerbungen können bis zum 29.06.12 schriftlich auf dem Postweg an die Adresse Christian Eckert c/o Stadt Flensburg, Rathausplatz 1, 24937 Flensburg oder per E-Mail an behindertenbeauftragter@flensburg.de eingereicht werden.

Im Juli wird dann Herr Eckert gemeinsam mit Herrn Schmitz den beratenden Arbeitskreis einberufen und zu einem ersten Treffen einladen.

www.flensburg.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.flensburg-szene.de – Flensburg-Szene Blog – Vielen Dank!