HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Stadt Flensburg ganz kreativ! Ratsversammlung in Gebärdensprache live mitverfolgen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Stadt Flensburg ganz kreativ! Ratsversammlung in Gebärdensprache live mitverfolgen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Die Mitglieder der Flensburger Ratsversammlung laden alle gehörlosen Flensburgerinnen und Flensburg ein, an der Ratsversammlung am Donnerstag, den 07.11.2013 um 16.00 Uhr im Ratssaal teilzunehmen. Es handelt sich hierbei um die 1. Sitzung, die testweise eine Stunde lang simultan von Dolmetschern in die Gebärdensprache übersetzt wird.

Treffpunkt ist um 15.15 Uhr in Raum H 52 des Flensburger Rathauses, in dem sonst auch die Gehörlosen-Beratung von Angela Kirschke vom Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V. stattfindet. Zusammen mit dem Behindertenbeauftragten der Stadt, Christian Eckert, wird Astrid Müller vom beratenden Arbeitskreis des Behindertenbeauftragten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen und auf die Sitzung vorbereiten.

Foto: Petra Bork / pixelio.de

Zudem wird Frau Müller die Gehörlosen vor, während und nach der Sitzung begleiten.

Nach der Sitzung werden die gehörlosen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleiner Runde um ihre Eindrücke und Wünsche für die Zukunft gebeten.

Dem Inklusionsgedanken folgend möchte die Flensburger Ratsversammlung als höchstes Entscheidungsgremium der Stadt auch gehörlosen Gebärdensprachlern ermöglichen, hautnahe Einblicke in die Gestaltung politischer Prozesse zu erlangen.

Wer Interesse hat, an dieser Sitzung als Gebärdensprachler teilzunehmen, wird gebeten, sich bis zum 25.10.2013 per Fax unter 0461/ 85 1885 oder per Mail unter nehls-westphal.lina@stadt.flensburg.de anzumelden.

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0

Weitere Infos im Unternehmensprofil