HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Spoorendonk eröffnet: folkBALTICA ist musikalischer Mittler zwischen Deutschland und Dänemark

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Spoorendonk eröffnet: folkBALTICA ist musikalischer Mittler zwischen Deutschland und Dänemark
4 (80%) 1 vote

folkloge(CIS-intern) – Schleswig-Holsteins Kulturministerin Anke Spoorendonk hat heute (7. Mai) im dänischen Sonderborg an der Eröffnung der zehnten Ausgabe der folkBALTICA teilgenommen. In ihrem Grußwort würdigte sie die Bedeutung des Folkfestivals für die Grenzregion: „FolkBaltica ist der künstlerische Mittler, der die traditionelle Rolle unserer gemeinsamen Region als Brücke von Nord nach Süd, von Ost nach West aufgegriffen und verstärkt hat.

FolkBaltica bekräftigt diesen Anspruch: Wir sind hier nicht Randlage, wir sind mittendrin im Norden und in Mitteleuropa. FolkBALTICA ist zudem ein Wegbereiter für die Renaissance der Folkmusik im Norden Deutschlands und im Süden Dänemarks. Die Region Sønderjylland-Schleswig ist somit zum Schaufenster und Kristallisationspunkt für die skandinavische und die baltische Folkmusik geworden“, sagte Spoorendonk.

PM: Oliver Breuer | Ministerium für Justiz, Kultur und Europa

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter! – Du möchtest NUR über Flensburg informiert werden? Geht doch! Dann hole die einfach die Flensburg Szene Flipboard APP.