Sommerfest 2012 im Kühlhaus Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Sommerfest 2012 im Kühlhaus Flensburg
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Das Kühlhaussommerfest wird euch auch dieses Jahr überraschen. Wir haben es geschafft ein Kulturprogramm der Extraklasse auf die Beine zu stellen. ROTFRONT, supportet von NOE werden das musikalische Liveprogramm bestreiten. Als besonderen Leckerbissen servieren wir, hoffentlich Open-Air, das Finale der 3. SCHLESWIG-HOLSTEIN POETRY SLAM MEISTERSCHAFTEN.

Foto: Maak Roberts

Eingerahmt wird das Ganze von unserer liebevoll gestalteten Außenanlage, wo entspannt Cocktails geschlürft werden können. Um euer leibliches Wohl braucht ihr euch keine Gedanken zu machen, denn auch kulinarisch haben wir was in petto. Das KOLLEKTIV SCHURKENSTAAT wird die Tanztemperatur im Saal konstant hoch halten und bis in die frühen Morgenstunden alles für euch geben. Macht ein dickes Kreuz in eure Kalender und kommt zahlreich. Es lohnt sich!

Einmal im Jahr kämpfen die besten Bühnendichter, Performancepoeten und Rampensäue des Landes um den Titel des Landesmeisters, bzw. der Landesmeisterin des Poetry Slams. Der Sieger vertritt Schleswig-Holstein in diesem Jahr bei den deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams im November des Jahres in Heidelberg.
RotFront sollten euch ein Begriff sein. Yuriy Gurzhy ist, gemeinsam mit Wladimir Kaminer, Veranstalter der legendären “RussenDisko“. Sein Emigrantski Raggamuffin Kollektiv RotFront gilt als ultimative Partyband Berlins. Im Publikum bleibt keiner reglos, spätestens nach den ersten Songs verschwindet die Grenze zwischen Bühne und Tanzfläche!

Ein Ukrainer, zwei Ungaren, ein Amerikaner, ein Australier und fünf Deutsche mischen in ihren Songs Ska, Reggae, Dancehall und Cumbia-Sounds mit Klezmer, Hiphop , osteuropäischer Turbopolka, mediterranen Melodien und Rockriffs! Grenzen gibt es nicht!
Den Liveauftakt gestalten Noë.

Das Fusion-Festival kündigte diese ziemlich treffend als: “akustisch, fröhlich verspielte Pop-Perlen mit Reggaeeinschlag“ an. Ein optimales Warm-Up!

Eintritt:
Poetry Slam: VVK 5,- zzgl. Geb. / AK 6,-
Doppelkonzert mit Aftershow: AK 9,- / 8,-
Kombiticket: AK 14,- / 12,-

7. Juli 2012 – ab 18 Uhr
Kühlhaus Flensburg
www.kuehlhaus.net

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.flensburg-szene.de – Flensburg-Szene Blog – Vielen Dank!