Schweden rockt: GOLDEN KANINE im Kühlhaus Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Schweden rockt: GOLDEN KANINE im Kühlhaus Flensburg
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Der gute Geschmack brachte die schwedischen Jungs 2006 zusammen. Guter Musikgeschmack, versteht sich. Manche nennen das, was Golden Kanine machen LoFi. Andere sagen dazu Post Rock. Golden Kanine sagen: Mir egal wie das heißt! Seit jeher experimentiert die Band mit verschiedenen Instrumenten. Die Musik enthält neben aufsteigenden Feedback-Schleifen auch Mandolinen, Posaunen und viele weitere Zupf-, Blas- und Tasteninstrumente.

Foto: Presse Golden Kanine

Melancholie prallt auf Lebensfreude, voluminös und filigran, aufregend und umwerfend, so klingen Golden Kanine. Nach dem Erfolg ihres Debütalbums “Scissors & Hapiness“ ist ihre jüngste Veröffentlichung “Oh Woe!“ eine weitere Offenbarung. Man hört, dass die Band ständig auf Tour war, dass sich da Menschen gefunden haben, die sich musikalisch aufs Genaueste ergänzen.

Daraus wird eine unwiderstehliche Mischung aus intimem Indie-Lo-Fi und tanzbarem, zeitgenössischem Folk, die sich auf der Bühne um einiges härter anhört. Wer die Schweden als Support von Mando Diao verpasst hat, sollte sich ihre Show nicht entgehen lassen.

http://goldenkanine.com/

Freitag 17. August 2012 – 20 Uhr
Kühlhaus Flensburg
www.kuehlhaus.net
VVK 12 / AK 15 Euro

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.flensburg-szene.de – Flensburg-Szene Blog – Vielen Dank!