Samstag sind Monsters of Liedermaching im Kühlhaus Flensburg

Datum der Veranstaltung: 4. Mai 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Langweilige Lieder über die Tragik allen Daseins? Im Gegenteil:
Wenn die Monsters of Liedermaching aka. Burger (Frontmann der Punkrockband “Die Schröders”), Fred Timm (Ex-“Norbert und die Feiglinge”), Labörnski, Rüdiger Bierhorst, Pensen und Tottovic Kalkül die Bühne stürmen, ist beste Unterhaltung garantiert!
Monsters of Liedermaching steht für die ultimative Verbindung zwischen der Kraft von Rock’n’Roll und hoher lyrischer Qualität. Kein leichtes Vorhaben, doch die Monsters meistern auch dies mit Bravour:

Ob weinende Frösche, drachenliebende Ritter, ob Urlaubsreisen im Herzblatthubschrauber, die Arbeitsunlust Montag morgens oder der Hunger auf Döner – die Songs der Monsters lassen die Lachmuskeln beben und den grauen Alltag vergessen.
Und wenn sich dann noch hier und da eine sanfte Ballade einschleicht, muß sich auch der letzte Zweifler eingestehen, dass die klassischen Wandergitarren ihren Zauber niemals verloren haben, im Gegenteil:

They still got the Power of Liedermaching!
Nun bereits im zehnten Jahr unterwegs, stellen die Monsters of Liedermaching seit Anbeginn alle Regeln der Musikwelt auf den Kopf: So haben sie es 2012 tatsächlich ohne Label (geschweige denn Major) oder großen Werbeeskapaden geschafft, mit ihrem fünften Live-Album “Schnaps & Kekse” aus dem Stand auf Platz 18 in den deutschen Album-Charts einzusteigen!

Samstag 4. Mai 2013 ab 20 Uhr
Kühlhaus Flensburg
Evk: 15,- / AK: 18 Euro

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden