POL-FL: Selk – Nachmeldung – Montagnachmittag: verunglückte Frau im See gefunden

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Selk – Nachmeldung – Montagnachmittag: verunglückte Frau im See gefunden
Bewerte bitte diesen Beitrag

Selk (ots) – Montagnachmittag, 21.07.14, fanden Einsatzkräfte bei der Suchaktion im Selker Noor eine leblose Frau im Wasser.

Bei den Suchmaßnahmen setzten Beamte der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung unter anderem Sonartechnik ein. Die hierbei gewonnen Erkenntnisse bestätigten sich: Polizeitaucher bargen den leblosen Körper einer Frau vom Grund des Selker Noors.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um die seit Samstagabend vermisste 47-jährige Frau aus der Region.

Die Ermittlungen halten an. Hinweise auf strafbare Handlungen liegen bislang nicht vor. Offenbar ist die Frau ertrunken.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.