POL-FL: Schleswig – Zeugen gesucht: Belästigung einer 17-jährigen im Tiergarten

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Schleswig – Zeugen gesucht: Belästigung einer 17-jährigen im Tiergarten
Bewerte bitte diesen Beitrag

Schleswig (ots) – >>>Pressemitteilung der Kriminalpolizei Schleswig<<<

Belästigung einer 17-jährigen im Tiergarten

Wie heute der Kriminalpolizei in Schleswig bekannt wurde, kam es bereits am Freitag, 06.06.2014 zwischen 14.30 und 15.30 Uhr zur Belästigung einer 17-jährigen Jugendlichen, die zu Fuß im Tiergarten im Bereich der Treppen zwischen Paulihof und der Flensburger Str. bzw. Königsallee in Schleswig unterwegs war.

Ein ca. 20-30 Jahre alter Mann näherte sich der jungen Frau, sprach sie an, hielt sie fest und bedrängte sie. Sie konnte sich befreien und flüchten.

Der Vorfall dürfte möglicherweise von einem Spaziergänger, der mit seinem Hund unterwegs war, beobachtet worden sein.

Der Täter wird beschrieben als ca. 180 cm groß und kräftig, kurzes braunes Haar, Sonnenbrille.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 04621/84-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.