POL-FL: Kropp – Zwei 20- jährige stehlen Audi und verunglücken mit diesem

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Kropp – Zwei 20- jährige stehlen Audi und verunglücken mit diesem
Bewerte bitte diesen Beitrag

Kropp (SL) (ots) – Montagmorgen, 14.04.14, gegen 10:00 Uhr, fiel Polizeibeamten, des Autobahn- und Bezirksreviers Nord in Schuby, ein Audi mit litauischem Kennzeichen im Ochsenweg in Kropp auf. Sie entschieden die beiden männlichen Insassen zu kontrollieren.

Als der Fahrer dies bemerkte beschleunigte er den Audi und verlor kurze Zeit später die Kontrolle über sein Fahrzeug. In einer Rechtskurve rutschte der Audi in einen Knick und kam zum Stehen. Als die Beamten eintrafen waren die Fahrzeugtüren geöffnet und die Insassen zu Fuß flüchtig.

Durch die Kooperative Rettungsleitstelle wurden weitere Streifenwagen zur Fahndung der beiden Flüchtigen eingesetzt. Diese konnte wenig später festgenommen werden. Dankenswerterweise hatte einer der beiden jungen Männer seine Geldbörse in dem Audi verloren, so dass der Täter zweifelsfrei festgestellt werden konnte.

Bei den beiden 20- jährigen Tätern handelt es sich um polizeibekannte Personen.

Wie sich später herausstellte hatten die beiden 20- jährigen den Audi zuvor in Börm entwendet. Zu dem Diebstahl haben sie sich außerdem in einem Ermittlungsverfahren wegen einer Verkehrsunfallflucht und Fahren ohne Fahrererlaubnis zu verantworten.

Beide Täter wurden nach Festnahme durch die Kriminalpolizei Schleswig vernommen. Sie legten Geständnisse ab.

Im Rahmen der Vernehmungen räumten sie noch ein, in gleicher Nacht ca. 40 Liter Kraftstoff aus einem in der Ortschaft Großenwiehe abgestellten Fahrzeug entwendet zu haben. Nach Vernehmung wurden die Beschuldigten entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.