POL-FL: Flensburg/Harrislee-Jugendliche Pkw-Aufbrecher in Harrislee gefasst!

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg/Harrislee (ots) – In der Nacht zu Freitag ist es in Harrislee zu zwei PKW-Einbrüchen gekommen. Bereits am Freitagvormittag konnten durch Beamte der Bezirkskriminalinspektion Flensburg in Zusammenarbeit mit den Polizeistationen Harrislee und Handewitt vier 16-jährige Jugendliche vorläufig festgenommen werden. Die Jugendlichen entwendeten in einem Fall ein mobiles Navigationsgerät, in einem anderen Fall ein Portmonee, u.a. mit einer EC-Karte. Anschließend hob das Quartett mit der EC-Karte noch in der Nacht 1000 EUR von dem Konto des Geschädigten ab. Im Rahmen von Durchsuchungen konnte das Stehlgut sowie ein Großteil des erlangten Bargeldes aufgefunden werden. Alle vier Beschuldigten sind geständig und wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen an deren Verantwortliche übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: Flensburg - SEK-Einsatz in Flensburg verläuft friedlich

Flensburg (ots) – Um 16.05 Uhr ging ein Notruf bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Flensburg ein. In der Neustadt sollte ein Schuss gefallen sein. Beamte vom 1. Polizeirevier eilten sofort zum Einsatzort und konnten dort in einem Gebäude einen offensichtlich verwirrten Mann, der sich in einem Lager eingesperrt hatte, […]