POL-FL: Flensburg – Zeuge verweist auf Autoknacker im Damenmantel, 16-jähriger Marokkaner auf frischer Tat festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Zeuge verweist auf Autoknacker im Damenmantel, 16-jähriger Marokkaner auf frischer Tat festgenommen
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – Sonntagabend, 27.04.14, gegen 22:10 Uhr, wurde ein Flensburger in der Harrisleer Straße im Bereich der Einmündung Eckener Straße von einem jungen offenbar aus Nordafrika stammenden Mann bedrängt. Er konnte den Mann abweisen und von sich stoßen. Dabei waren auffällig, dass der junge Mann Steine in seinem Mantel bei sich trug. Zuvor habe der Flensburger ein Scheibenklirren wahrgenommen.

Der Zeuge sprach eine Streife vom 1. Polizeirevier Flensburg an und teilte seine Beobachtungen.

Die Beamten konnten in unmittelbarer Nähe den beschriebenen 16-jährigen aus Marokko stammenden Tatverdächtigen stellen. Er hatte mehrere große Steine bei sich die er wegwarf und trug einen offenbar frisch angelegten Damenmantel. Auch Glasscherben (getöntes Sicherheitsglas / Krümelglas) fanden die Beamten an der Kleidung des 16-jährigen.

Sie nahmen den Tatverdächtigen fest, fixierten ihn und brachten ihn zur Wache. Hier beleidigte der junge Mann die Beamten mit Worten aus dem Sexualjargon und schimpfte auf die Stadt. Die Beamten sicherten Spuren.

Weitere Streifen fanden zwischenzeitlich einen entsprechend gewaltsam geöffneten Mazda Kombi am Eckener Platz.

Auch nach Entlassung ließ der aufgebrachte Jugendliche von Beleidigungen nicht ab und machte lautstark auf sich aufmerksam.

Er wird sich in einem Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls zu verantworten haben.

Es kam im Bereich zu weiteren Autoaufbrüchen, Zusammenhänge sind nicht auszuschließen und werden geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.