POL-FL: Flensburg – Fensterscheibe an Flüchtlingsunterkunft beschädigt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Fensterscheibe an Flüchtlingsunterkunft beschädigt
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – An einem Fenster der Flüchtlingsunterkunft Am Dammhof in Flensburg kam es im Zeitraum von Freitag (06.05.2016), 02.00 Uhr bis 06.00 Uhr, zu einer Sachbeschädigung. Am heutigen Morgen hatte der Hausmeister des Gebäudes eine beschädigte Fensterscheibe an der Gebäudeseite zur Johannisstraße festgestellt. Hierbei handelt es sich um eine doppelverglaste Scheibe, wobei die äußere in Mitleidenschaft gezogen wurde und ein ca. 13x13cm großes Loch aufwies.

Vor dem betroffenen Fenster hatte sich zuvor eine zerbrochene Bierflasche befunden, die vor Eintreffen der Polizei entsorgt worden war. Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund liegen derzeit nicht vor.

Der Staatsschutz der Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen und Hinweisgeber setzen sich bitte mit der Polizei unter 0461-4840 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.