POL-FL: Flensburg – Fahndungserfolg, 15 und 16-jährige Räuber festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Fahndungserfolg, 15 und 16-jährige Räuber festgenommen
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – Mittwoch, 24.06.2015, gegen 21:00 Uhr kam es in der Straße Neustadt zu einem Überfall eines 18-jährigen Flensburgers, ihm wurden sein Portemonnaie und sein Smartphone gestohlen. Als Täter konnten vom Geschädigten und Zeugen zwei junge Männer umfangreich beschrieben werden. Die Fahndungsmaßnahmen waren erfolgreich, zivile Kräfte konnten schon kurz nach der Tat zwei männliche Personen antreffen, auf die die Beschreibung passte. Die 15- und 16-jährigen Tatverdächtigen wurden festgenommen und für weitere Maßnahmen zum 1. Polizeirevier verbracht. Die Bezirkskriminalinspektion hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.