POL-FL: Flensburg -Drei Haftbefehle vollstreckt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg -Drei Haftbefehle vollstreckt
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – Donnerstag (26.05.2016) vollstreckten Polizeibeamte des 1. Polizeireviers Flensburg drei Haftbefehle, wobei einer der Betroffenen nicht freiwillig mitkommen wollte und Widerstand leistete. 

Während eines Einsatzes am Nachmittag wegen Streitigkeiten fragten die eingesetzten Polizisten routinemäßig die Beteiligten ab. Dabei kam heraus, dass nach einem 44jährigen Mann wegen Steuerhinterziehung gesucht wurde. Über 3500 EUR hätte er zahlen sollen, was ihm jedoch nicht möglich war. Daher brachten ihn die Polizisten in die Justizvollzugsanstalt. 

Gegen 21.00 Uhr suchten sie einen 31jährigen Flensburger auf, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Er versuchte sich durch Schläge und Tritte gegen die Festnahme zu wehren, traf die eingesetzten Polizisten glücklicherweise jedoch nicht. Diese konnten den vermutlich unter Drogeneinfluss stehenden Mann mithilfe des Einsatzes von Pfefferspray zu Boden bringen und ihm Handfesseln anlegen. Nach der Blutprobenentnahme durch den Arzt brachte man ihn in die Justizvollzugsanstalt, da er den geforderten Betrag von über 1600 EUR nicht zahlen konnte. 

Kurze Zeit darauf kam es zu einem Einsatz, weil ein 24jähriger mit Anwohnern in Streit geraten war. Während der Klärung ergab eine Abfrage des Mannes, dass gegen diesen ein Haftbefehl wegen Betrugs bestand. Auch er konnte nicht zahlen und kam ersatzweise in Haft. Zusätzlich fanden die Polizisten bei ihm noch Betäubungsmittel. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.