POL-FL: Flensburg – Donnerstagmorgen: Ermittler finden Schäferhund “Jule” nach Entführung im Holm

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Donnerstagmorgen: Ermittler finden Schäferhund “Jule” nach Entführung im Holm
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – Nachdem am Freitagnachmittag, 16.01.15, gegen von 15:30 Uhr, in einem Einkaufzentrum in der Flensburger Innenstadt im Holm ein Schäferhund offenbar von einem Paar entführt und entwendet worden ist, erstattete der 68-jährige Besitzer Anzeige bei der Flensburger Polizei.

Er hatte seinen Schäferhund namens “Jule” im ersten Obergeschoss nahe der Rolltreppe festgeleint, um sich kurz in ein Ladengeschäft zu begeben. Dabei erfragte ein Seniorenpaar die Erlaubnis, den sehr zutraulichen Hund streicheln zu dürfen, was man gestattete. Der 68-jährige begab sich in das Geschäft und musste nach seiner Rückkehr feststellen, dass der Hund offenbar entwendet worden ist.

Ermittler vom K7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg konnten nach einigen Hinweisen zwei Tatverdächtige ermitteln: Donnerstagmorgen, 22.01.15, stellten sie das obdachlose Paar, einen 45-jährigen Mann und eine 44-jährige Frau, in einer Wohnung in der Harrisleer Straße in Flensburg. Den Schäferhund konnten die Beamten wohlbehalten auffinden und dem erleichterten Halter zurückgeben.

In ihrer polizeilichen Vernehmung räumte das Duo ein, schon seit geraumer Zeit über die Anschaffung eines Hundes nachgedacht zu haben und die Gelegenheit am Freitagnachmittag dann ausgenutzt zu haben.

Dem Anschein nach hatte man sich fürsorglich um Jule gekümmert.

Die Tatverdächtigen wurden erkennungsdienstlich behandelt und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Sie werden sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.