POL-FL: Flensburg – Diebstahl von Sportboot – Belohnung ausgelobt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Diebstahl von Sportboot – Belohnung ausgelobt
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) –

Wir berichteten am 20.06.18 von dem Diebstahl zweier Sportboote aus den Yachthafen Fahrensodde und dem Industriehafen in Flensburg. Der Bootseigner einer “Maverick” des Herstellers “Galaxy”, dessen Boot mit dem Namen “Insolvenz” in Fahrensodde entwendet wurde, hat nun eine Belohnung in Höhe von 2000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Identifizierung und Ergreifung der Bootsdiebe und zur Wiedererlangung seines Sportbootes führen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0461-4840 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.