POL-FL: Flensburg – 34- jähriger mit 1,47 Promille unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – 34- jähriger mit 1,47 Promille unterwegs
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 20.08.14, gegen 00:30 Uhr, fiel einer Polizeistreife des 1.Polizeireviers im Hafendamm in Flensburg ein Mercedes- Fahrer auf.

Sie entschlossen sich zu einer Verkehrskontrolle, währenddessen der 34- jährige Fahrer zugab, ein wenig Alkohol getrunken zu haben.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen überraschenden Promillewert von 1,47.

Für weitere polizeiliche Maßnahmen wurde der 34- jährige zum 1. Polizeirevier verbracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Fahrerlaubnis beschlagnahmt. Der Fahrzeugschlüssel wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt.

Der 34- jährige hat sich nun in einem Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.