POL-FL: FL: Notorischer Ladendieb in U-Haft

Add to Flipboard Magazine.
Flensburg Szene
Flensburg (ots) – Ein 26-jähriger Flensburger, der in den letzten Wochen häufig als Ladendieb in Erscheinung trat, sitzt seit Freitagnachmittag in Untersuchungshaft.

Der amtsbekannte Tatverdächtige wurde am Donnerstag in einem Elektrofachmarkt erwischt, als er zwei Controller für Spielekonsolen stehlen wollte. Da er in der Vergangenheit bereits häufiger hochwertige Waren entwendet hat, und die Gefahr bestand, dass er sich in das Ausland absetzen wollte, beantragte die Staatsanwaltschaft Flensburg beim Amtsgericht einen Untersuchungshaftbefehl. Dieser wurde am Freitag wegen Fluchtgefahr erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Next Post

POL-FL: FL: Polizei sucht Eigentümer von Stehlgut

Flensburg (ots) – Im Juni dieses Jahres haben wir über eine Einbruchsserie berichtet, die mittlerweile aufgeklärt ist. Die Haupttäter sitzen in Untersuchungshaft. Im Zuge der Durchsuchungen bei den Tatverdächtigen wurden Gegenstände sichergestellt, die bisher keinen konkreten Straftaten zugeordnet werden konnten. Hierbei handelt es sich u. a. um Mobiltelefone, Laptops, Computerzubehör […]