POL-FL: Erfde – Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeifl2-365x180-2
Erfde (ots) – Heute Vormittag (28.06.2016), gegen 10.00 Uhr, wollte ein 86jähriger Radfahrer die Straße Süderende (L 172) in Erfde (Höhe Hohenberg) überqueren. Hierbei übersah der Mann einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Peugeot. Die aus Richtung Pahlen kommende 24jährige Fahrerin kam mit ihrem Pkw nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und stieß gegen den Zweiradfahrer. Ein Rettungswagen brachte den Rentner mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Auch der Rettungshubschrauber war eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.