POL-FL: Böklund – Zeugen und Motorradfahrer nach Verkehrsunfall vom 26.04.14 gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Böklund – Zeugen und Motorradfahrer nach Verkehrsunfall vom 26.04.14 gesucht
Bewerte bitte diesen Beitrag

Böklund (SL-FL) (ots) – Bereits Samstagnachmittag, 26.04.14, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der Straße Norderau in Böklund zum Unfall im Gegenverkehr zwischen einem Motorradfahrer und einer 20-jährigen mit ihrem hellgrünen VW Lupo.

Beide Fahrzeuge kamen sich entgegen und kollidierten leicht. Dabei entstand leichter Sachschaden.

Der Motorradfahrer kam zum Stehen, fuhr aber davon, ohne sich um weiteres zu kümmern. Er wird wie folgt beschrieben: Männlich, schwarzer Helm, schwarzes Visier, schlank, schwarze Schutzkleidung mit weiß-silbernen Längsstreifen. Das ebenfalls schwarze Motorrad wird als geländetauglich beschrieben.

Die 20-jährige erstattete Anzeige. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein.

Verantwortlicher, Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04623/7210 bei der Polizeistation Böklund.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.