HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Panoramawanderung in Flensburg: Weit & Ausblicke vom Ostufer des Flensburg Fjord

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Hafenspitze, Goethe Schule, malerisches Kapitänsviertel, Lautrupsbach, Volkspark mit „Blumenvase“ (Wasserturm) und die edle Marina Sonwik mit der Wasserflugstation stehen auf dem Programm der etwa 2,5stündigen geführten Wanderung am Ostufer des Flensburg Fjord.
Dabei bietet sich den Teilnehmern ein Blick bis insbenachbarte Königreich Dänemark und auf die Altstadt Flensburgs. Zwischendurch wird ein„süßer Stopp“ bei der Flensburger Dragee-Fabrik (FDF) eingelegt, denn hier gibt es freitags günstig leckeren „Bruch“ zu kaufen.

Von der schicken Marina in Sonwik (Konversion) geht es dann retour Richtung Innenstadt entlang der Wasserkante durch das Industrieviertel des Hafens zum neuen Standort des Flensburger MarienCafés. Hier endet die Tour. Weitere Einkehr Möglichkeiten: gegenüber im Mäder`s oder in JessensFischperle.

Foto: Mario De Mattia

Gästeführer: Dr. Knut Franck

Treffpunkt: Hafenspitze in Flensburg
Preise (neu): je Erw. 10,00 EUR und je Kind (bis 12 Jahre) 6,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Termine:
Freitag, 12. Juli | 14.00 h
Freitag, 26. Juli | 14.00 h
Freitag, 30. August | 14.00 h
Freitag, 27. September | 14.00 h

Die Tour kann auch zu individuellen Wunschterminen gebucht werden für geschlossene Gruppen. Termine auf Anfrage.

Hinweis: Nur freitags und nicht an Feiertagen findet der Bruchverkauf bei der FDF statt.

Kontakt | Buchungen:
Flensburg Fjord Tourismus GmbH
Rote Straße 15 – 17
24937 Flensburg
Fon: 0049 (0)461 / 90 90 920
Fax: 0049 (0)461 / 90 90 936
info@flensburg tourismus.de
www.flensburg tourismus.de
www.ostsee tourismus.de