Osterfeuer an der Flensburger Hafenspitze

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Osterfeuer an der Flensburger Hafenspitze
4 (80%) 1 vote

Foto: TAFF Benjamin Nolte(CIS-intern) – An Ostern kommen überall Familie und Freunde zusammen, um Zeit miteinander zu verbringen. Die Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH nimmt das Osterfest zum Anlass, um mit Flensbürgern und Gästen ein paar hyggelige Stunden am wärmenden Feuer zu teilen. Alle sind herzlich eingeladen zum Osterfeuer am Ostersamstag, 31.03.2018 an der Hafenspitze, einem der schönsten Plätze Flensburgs!

Foto: TAFF Benjamin Nolte

Ab 14:00 Uhr öffnen die Verkaufsstände ihre Türen und bieten kulinarische Köstlichkeiten von süß bis salzig. Am Nachmittag warten auf Klein und Groß ein buntes Kinder-Mitmach-Programm und kindgerechte Bastelaktionen. Um 16:00 Uhr bringt Kinderliedermacher Stefan Schauer Kinderohren zum Klingen und zieht mit seinem Stück „Der Osterhase ist krank – oh weia!“ in seinen Bann.

Weiterhin besucht ein maritimer Gast die Veranstaltung. Die „Vrouwe Fortuna“ macht an der Hafenspitze fest und hat wertvolle Fracht an Bord: Der Osterhase kommt per Schiff und hat für die Kleinen Süßes im Gepäck. Zudem öffnet ab 17:00 Uhr, kurz vor Entzündung des Osterfeuers, die kleine „Stockbrot-Bäckerei“. Gegen eine geringe Gebühr kann hier handgemachter Teig erworben und an einer extra Feuerstelle leckeres Stockbrot gebacken werden.

Wenn es langsam schummrig wird, dann ist es Zeit, sich um den großen Holzhaufen inmitten des Platzes zu versammeln. Gemeinsam mit den Besuchern sowie der Freiwilligen Feuerwehr Jürgensby wird um 18:00 Uhr das große Osterfeuer entzündet. Sind die ersten Flammen aufgestiegen und haben die wärmenden Strahlen die Kleidung durchdrungen, wird es auf der Bühne wieder musikalisch. „Marten Threepwood und das Leben“ füllen den Abend mit Livemusik und schönen Melodien.