HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Ochsenweglauf – diesmal ab Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Zum ersten Mal erfolgt der Start des traditionsreichen dänischen »Hærvejsløbet« (Ochsenweglauf) ins dänische Viborg von der Flensburger Hafenspitze aus, und zwar für die über 30 angemeldeten Läufer Sonnabend, 22. Juni 2013 ab 7 Uhr, und für die 480 angemeldeten Radler Sonntag, 23. Juni zwischen 7 und 8.30 Uhr.

Bürgermeister Henning Brüggemann, Flensburg, gibt den Startschuss für die Radler am Sonntag und radelt auch ein Stück des Weges mit.
Der Ochsenweglauf ist in Etappen von 7 bis 13 km aufgeteilt, und man wählt selbst, an welchen und wie vielen man teilnimmt. Die Gesamtstrecke bis Viborg ist 270 km lang.

Foto: Sydslesvigsk Forening e.V. / DGI

Die eventuell ausgelassenen Etappen überbrückt man mit dem eigenen Wagen oder dem Streckenbus. An jedem Depot ist eine halbstündige Pause vorgesehen.
Will man an der ersten Etappe von der Flensburger Hafenspitze bis eben über die Grenze mitlaufen/ -fahren, kann man dies ohne Voranmeldung tun; man erscheint einfach beim Start. Dies gilt auch für alle anderen Etappen.

Veranstalter

ist der dänische Sportvervand DGI, auf der ersten Teilstrecke tatkräftig unterstützt von u.a. dem dänischen Jugendverband SdU in Flensburg.
Dieser veranstaltet auch am Sonnabend ab 19.30 ein Kulturprogramm im Flensborghus für die Radler und andere Interessierte.
Deutsche, dänische und englische Info: http://haervejsloebet.dk/

PM: Sydslesvigsk Forening e.V.

• • • Werde jetzt Mitglied in unserer Flensburg-Szene Gruppe bei Facebook und diskutiere mit. Über was auch immer. Schau man mal! • • •