Nussknacker – Das Russische Nationalballett aus Moskau in Flensburg – und Du kannst umsonst dabei sein!

Datum der Veranstaltung: 28. Dezember 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Nussknacker – Das Russische Nationalballett aus Moskau in Flensburg – und Du kannst umsonst dabei sein!
Bewerte bitte diesen Beitrag

rsb_2013-14_nussknacker_2(CIS-intern) – Zum Ende des Jahres und zwar am 28. Dezember 2013 bietet das Deutsche Haus in Flensburg nochmal ein besonderes Highlight: Das Russische Nationalballett aus Moskau führt den Nussknacker auf. Und wir verlosen dazu 3×2 Tickets für ein unvergessliches Kultur-Highlight. Die Handlung basiert auf Alexandre Dumas’ Version der Geschichte “Nussknacker und Mausekönig” von E. T. A. Hoffmann

Die Musik des Komponisten Peter. I. Tschaikowsky, Tanzkunst, “tolle Kostüme und das faszinierende Bühnenbild” sollen diese Ballettaufführung zu einem besonderen Erlebnis machen. Das Russische Nationalballett aus Moskau, bei dem Star-Solisten des Bolschoi-Balletts Moskau mittanzen, feierte bisher weltweite Erfolge. Gründer und künstlerischer Direktor Sergei Radchenko war Erster Solist des Bolschoi-Balletts Moskau und jahrelanger Bühnenpartner der berühmten Primaballerina Maja Plissezkaja.

Foto: Presse Russisches Nationalballett

Die Erzählung dreht sich um das Mädchen Klara. Sie bekommt am Weihnachtsabend von ihrem Onkel Drosselmeier einen Nussknacker geschenkt. Glücklich schläft Klara ein und versinkt im Traumland: Drosselmeier lässt den Christbaum ins Unendliche wachsen, der Nussknacker wird lebendig und gemeinsame Abenteuer mit Spielzeugsoldaten und dem Mäusekönig beginnen. (Eventim)

Die Geschichte führt den Zuschauer in ein Zauberreich, wo das Gute und das Schöne herrschen und wohin man auch als Erwachsener immer wieder zurückkehren möchte.

Wir verlosen für dieses Event in Flensburg 3×2 Tickets:

Schickt uns dazu einfach eine  Email an gewinnen-bei-cis@nord-ostsee-magazine.de . Einfach draufklicken und ab die Post.
Bitte gebt euren Vor- und Nachnamen und Wohnort bitte mit an, da im Falle eines Gewinnes die Namen an der Abendkasse hinterlegt werden.

Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2013 – 24.00 Uhr

Um auch Besucher teilnehmen zu lassen, die z.B. nicht bei Facebook sind, kommen ausschließlich Email-Antworten in die Verlosung.
Das gefällt mir aber! Da like ich euch doch gerne! Danke!

Rechtliche Hinweise:
Teilnehmer müssen 16 Jahre alt sein. Gehen mehr Einsendungen als vorhandene Gewinne ein, so verlosen wir die Tickets unter allen Einsendungen. Die Daten werden keinesfalls an andere Personen, Firmen, Institutionen o.ä. weitergegeben oder verkauft. Die Gewinner werden von uns rechtzeitig per Email benachrichtigt. Mit der Teilnahme an dieser Verlosung werden diese Hinweise akzeptiert. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

28. Dezember 2013 ab 19 Uhr Einlass
Deutsches Haus Flensburg



Nussknacker in Flensburg


CIS