Mobago mit Pfingstsonntagskonzert im Landschaftsmuseum Unewatt / Langballig

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am Pfingstsonntag 27.Mai 2012 präsentiert das Landschaftsmuseum Unewatt / Langballig im Marxenhaus Mobago „in 3D und in HiFi-Stereo“.
Um 19.00 Uhr ist Einlass/19.30 Uhr ist Konzertbeginn.

Karten sind im Vorverkauf zu bekommen im Landschaftsmuseums Unewatt sowie im Fjord Tourismus /Zob in Flensburg.

Das erfolgreiche Kammer-Pop-Trio mit den Musikern Diana Elisa Köhler (Voc,) Jonny Möller (Saxophone, Flöten, Percussions und Voc,) sowie Fjol van Forbach (Gitarren und Voc,) oder kurz MOBAGO wird auch im diesem Jahr wieder die Bauerndiele zur Konzertlonge“ umgestalten.

Das Repertoire von Mobago ist lebendig und ständig im Wandel. Da sie sich zudem stilistisch zwischen Pop und Klassik, Chanson, Blues, Konzertlonge Musik, Traditionellem und Chill-Out-Musik bewegen.

Abwechslungsreicher und farbiger kann man ein Konzert musikalisch nicht präsentieren!
Darüber hinaus sind die Slapstick-Comedy und der Wortwitz der drei Kammer-Pop-Musiker bereits legendär, die für jedes Konzert abgestimmte Lightshow fast obligatorisch.

Darüber hinaus werden natürlich auch neue Songs aus eigener wie fremder Feder auf dem Konzert zu hören sein, denn MOBAGO zeichnete sich schon immer durch eindrucksvolle Eigenkompositionen mit 3 Stimmigen Gesangssätzen sowie kreative Arrangements internationaler Hits aus.

Wer die drei Ausnahmemusiker schon mal live erlebt hat, weiß worauf er sich bei diesen Ankündigungen freuen darf.

www.MOBAGO.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.flensburg-szene.de – Flensburg-Szene Blog – Vielen Dank!