HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft, FH und Uni findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Wirtschaft.

Mit der IHK Flensburg zum Fachlageristen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Mit der IHK Flensburg zum Fachlageristen
5 (100%) 1 vote

(CIS-intern) – Waren versenden, Güter kontrollieren oder selbständig ein Lager organisieren – so sieht künftig der Arbeitsalltag von 16 erfolgreichen Umschülern aus. Nach 13 Monaten, in denen für siebei der Wirtschaftsakademie in Flensburg alles rund um das moderne Lager auf dem Programm stand, haben die bislang Arbeitsuchenden es jetzt geschafft: Sie konnten ihre IHKAbschlüsse in Empfang nehmen und dürfen sich Fachlageristen(IHK)nennen. Der Vorbereitungslehrgang, dervon der Arbeitsagentur Flensburg aus Mitteln der Initiative zur Flankierung des Strukturwandels (IFlaS) gefördert wurde, ermöglicht den frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen den Einstieg in eine Branche mit Zukunft:

„Gut ausgebildete Fachkräfte sind in der Logistik gefragter denn je“, berichtet Detlef G. Hansen, Niederlassungsleiter der WirtschaftsakademieSchleswig-Holstein. Profitieren davon können auch die neuen Lagerfachkräfte: Während eines zehnwöchigen Praktikums, das Bestandteil der Umschulung war, konnten sie mit ihrem Know-how bereits so überzeugen, dass einige Teilnehmer direkt in ein Arbeitsverhältnis übernommen wurden. Viele der frischgebackenen Fachlageristen hatten zudem bereits vor der Zeugnisübergabe einen Arbeitsvertrag sicher.

Heino Ewald, Ausbildungsberater der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg, appelliertebei der Überreichung derIHK-Prüfungszeugnisse,sich nicht mit dem Erreichten zufrieden zu geben, sondern die Herausforderungen des Arbeitsmarktes weiter aktiv anzunehmen.”Die Prüfung zum Fachlageristen ist Ihr erster Schritt gewesen -nutzen Sie nun die sich bietenden Möglichkeiten vonWeiterbildung und zeigen Sie, was Sie können”, gab Ewald den Fachkräften mitauf den Weg.Er zeichnete eine mögliche Karriereleiter über die Fachkraft für Lagerlogistik bis hin zum geprüften Logistikmeisterauf.

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Vorne: Marc Gehrke, Jörg Olsen, Enrico Widrat, Jens Erdmann/ Stehend: Norman Thomsen, Andreas Schnieder, Christian Lamade, Oliver Braun, Helmut Liebherr, Bente Kammin, Rüdiger Prischtscheptschuk, Stefan Herzog, Tanja Spieß, Steffen Nigbur sowie die Ausbilder Paul Kießler und Thomas Schneidereit mit IHK-Vertreter Heino Ewald.

Verantwortlich: Sven Donat

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0