Landmarkt Unewatt – traditionell, authentisch, regional

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Landmarkt Unewatt – traditionell, authentisch, regional
5 (100%) 1 vote

TAFF_Landmarkt_Unewatt_2015(CIS-intern) – Am ersten Oktoberwochenende öffnet der „Landmarkt Unewatt“ bereits zum fünften Mal seine Pforten und begrüßt seine Besucher vor der herbstlichen Kulisse des Landschaftsmuseums Angeln/Unewatt! Erkunden Sie am 03. und 04. Oktober 2015 von 10 Uhr bis 18 Uhr das idyllisch gelegene Museumsdorf und die vielfältigen Marktstände.

Hier bieten Kunsthandwerker und Selbsterzeuger aus der Region ihre liebevoll gefertigten Produkte an. Töpferarbeiten, handgefertigter Schmuck, Strickwaren, selbstgemachte Seifen uvm. lassen Liebhaberherzen höher schlagen. Regionale Hersteller bieten unter anderem Ziegenmilchprodukte, Bio-Fleisch, Honig, Obst und Gemüse, Marmeladen und Brot an. Auch Dienstleistungen, z. B. Messerschleifen vor Ort, dürfen gerne in Anspruch genommen werden! Sehen Sie der Holzmacherei bei der spannenden Restauration eines alten Möbelstücks zu.

Auch für die kleinen Besucher gibt es allerlei zu entdecken: Ob Drechseln, Schmieden, Bernsteine schleifen, Musikinstrumente bauen, Kerzen oder Seife herstellen – auf dem Landmarkt Unewatt wird es nicht langweilig! Natürlich darf auch eine tolle Hüpfburg nicht fehlen.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt – ob herzhaft oder süß, für Groß und Klein ist etwas dabei! Genießen Sie Highland-Cattle-Burger und Krakauer, Crepés und Waffeln am Stiel, Kürbissuppe aus dem Hofladen oder köstliche Backwaren aus der historischen Bäckerei. Die Landfrauen in der ChristesenScheune erwarten Sie bei Kaffee und köstlichem Kuchen. Der Oldtimerclub Quern sowie die Oldtimerfreunde Angeln und Tondern stellen ihre alten Trecker, Landmaschinen und Automobile auf dem Veranstaltungsgelände aus.

An beiden Veranstaltungstagen werden kostenlose Führungen zu einzelnen Höhepunkten des Landschaftsmuseums angeboten. Interessierte erfahren hier Näheres zur Geschichte des Dorfes und zum Leben in der damaligen Zeit. Um auch den Kindern den Museumsbesuch zu versüßen, gibt es bei der kostenlosen Dorfrallye tolle Preise zu gewinnen.
Parkplätze sind am und um das Veranstaltungsgelände vorhanden. Bitte folgen Sie den Ausschilderungen und den Anweisungen der freundlichen Parkeinweiser vor Ort.