Kühlhaus Flensburg – Céline Rudolph live

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Kühlhaus Flensburg – Céline Rudolph live
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Céline Rudolph wurde für ihre in Brasilien produzierte CD “Metamorflores” mit dem ECHO JAZZ als “Beste Sängerin National” ausgezeichnet. Man möchte ergänzen: noch nie hat eine heimische Sängerin die Auszeichnung so verdient erhalten.

Foto: Gregor Hohenberg

Die deutsch-französische Sängerin und Komponistin aus Berlin gilt bereits seit einigen Jahren als spannendste Neuentdeckung im Vocal-Jazz, weil sie den Scat-Gesang so natürlich wie gekonnt in neue Dimensionen hebt, und weil sie auf der Grundlage afrikanischer und brasilianischer Rhythmen doch deutlich in den modernen Traditionen des Jazz improvisiert.

Nun tritt Celine Rudolph mit großer Besetzung und dem ganzen Programm auf, weshalb man außerordentlich gespannt sein darf – beispielsweise auf die percussiven Elemente, die viele ihrer auf afrikanischen und südamerikanischen Rhythmen basierenden Interpretationen live zu einem intensiven Klang-Erlebnis werden lassen

Neben dem erscheinen so aber auch die Stücke ihres aktuellen Albums, eine intime Sicht auf die Musik des französischen Chansonniers Henri Salvador, in einem ganz neuen Kleid. Seine großen Hits erscheinen in überraschenden Arrangements, mit brasilianischen, afrikanischen und jazzigen Schattierungen. Atmosphäre, Sehnsucht, Zauber pur, kreiert von ebenso herausragenden Musikern wie Celine Rudolph es selbst ist.

Samstag 10. Novmeber 2012 – ab 19 Uhr
Kühlhaus Flensburg
www.kuehlhaus.de

Kulturbüro Flensburg