Kongelig Classic in der Flensburger Förde: 29. August – 1. September

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Kongelig Classic in der Flensburger Förde: 29. August – 1. September
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – 1855 entschlossen sich ambitionierte Segler in Flensburg einen großen Regattatag in Flensburg abzuhalten. Inspiriert durch das werdende Regattageschehen in England (1. „America‘s“ Cup 1851) welches sich allmählich auch auf dem Kontinent als beliebter Zeitvertreib für Adel und die damalige Oberschicht durchsetzte, beschloss man in Flensburg ebenfalls einen Segelwettbewerb, neben diversen Ruderregatten abzuhalten.

Als Schirmherr konnte der dänische König Frederik VII gewonnen werden (Flensburg gehörte 1855 noch zum Herzogtum Schleswig und damit zum Dänischen Gesamtstaaat), der für diesen Anlass ein „werthvolles silbernes Trinkhorn* spendete. Starthafen wird Aabenraa sein, wovon über Sønderborg nach Flensburg gesegelt wird. Eine historische Regatta und ein Kulturevent, das wiederum ganz besondere Erlebnisse bieten wird:

Foto: Wilhelm Pfiffer

In den Häfen von Aabenraa, Sønderborg und Flensburg werden maritime Kulturevents stattfinden. Es gibt Ausstellungen zur Geschichte des Segelsports, maritimes Handwerk, maritime Spielstationen für große und kleine See- und Sehleute und natürlich musikalische Unterhaltung „in Augenhöhe“, alles passend zu den besonderen Schiffen.
Mehr…

Aabenraa, Sønderborg, Flensburg
29. August bus 1. September 2013

Kulturbüro Flensburg

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0