HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft, FH und Uni findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Wirtschaft.

Klimapakt kooperiert mit Projekt „Stromspar-Check”

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Klimapakt kooperiert mit Projekt „Stromspar-Check”
Bewerte bitte diesen Beitrag

klimapaktstrom(CIS-intern) – Im Rahmen des Projektes „Stromspar-Check” können Transfergeld-Empfänger in Flensburg zukünftig eine kostenlose Stromsparberatung durchführen lassen und damit um bis zu 100,- Euro im Jahr sparen. Geschulte Stromsparhelfer geben nicht nur wertvolle Tipps, mit denen man Strom und damit Geld sparen kann, sondern stellen auch kostenlose Soforthilfen wie z.B. Energiesparlampen, schaltbare Steckdosenleisten, TV-Standby-Schalter etc. zur Verfügung. Damit ist nun auch Flensburg – neben vier weiteren Städten in Schleswig-Holstein – ein engagierter Akteur in dem aus Bundesmitteln geförderten Projekt. Da Stromsparen ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz darstellt, unterstützt der Klimapakt Flensburg e.V. die Aktion und ruft zum Mitmachen auf.

Interessierte melden sich bei: Bernd Dietrich, BeQua Flensburg mbH, 0461-1503-138, stromsparcheck@bequaprojekt.de.
Mehr Informationen unter: www.stromspar-check.de.