HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Karius und Baktus sind auch in Flensburg zu Hause – Kinder lernen spielerisch Mundhygiene

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Seit 25 Jahren veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege für alle Schulanfänger eine Puppenspielwoche, die in diesem Jahr täglich vom 10.-14. Juni in der Zeit von 09.30 – 10.30 Uhr im Europaraum des Rathauses, Rathausplatz 1, 24937 Flensburg stattfindet.
Auftakt ist am Montag, den 10. Juni 2013 um 09.30 Uhr mit dem interaktiven Puppenstück “Niels geht zum Zahnarzt”, bei dem sich voraussichtlich ca. 100-120 Kinder die Zähne putzen und so spielerisch angehalten werden, dies regelmäßig und gründlich zu tun. Bürgermeister Henning Brüggemann wird zu diesem Anlass ein kurzes Grußwort sprechen.

Foto: Bettina Bels / pixelio.de

Zum Puppenstück:
In dem Puppenstück übernimmt das Krokodil Schnappi mit seiner Freundin, dem Zahnputzvogel Elvira, die Moderation des Stückes. Gemeinsam mit den anwesenden Kindern beobachten und kommentieren sie das Geschehen auf der Puppenbühne.

Das Puppenstück dreht sich um den kleinen Niels und seine Schwester Lea. Genauso wie die kleinen Zuschauer kommen die beiden nach den Sommerferien in die Schule. Ebenso ist der erste Wackelzahn oder Zahnwechsel ein sichtbares Zeichen dieser Altersgruppe. Die kleinen Zuschauer können sich durch diese Gemeinsamkeiten besonders gut mit Niels identifizieren. Niels hat schon einen Milchschneidezahn verloren, und es wächst der erste bleibende Schneidezahn, unter Kindern auch Schulzahn genannt.

Niels isst am liebsten Süßigkeiten und vergisst oftmals abends das Zähneputzen.
Dieses wird von den Kariesteufeln Karius und Baktus beobachtet, die nun ihre Chance wittern in seinen ungeputzten Zähnen Höhlen und Löcher zu bohren. Nachts schleichen sie sich in seinen Mund. Nur durch die lautstarke Unterstützung der Kinder und durch den Einsatz einer riesigen Zahnbürste können die Kariesteufel verscheucht werden.

Glücklicherweise wird bei dem folgenden Zahnarztbesuch bei Niels noch kein Loch festgestellt. Abschließend zeigen die kleinen Zuschauer Niels das richtige Zähneputzen.

Zur Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege Flensburg e.V.:
Die Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege Flensburg e.V. leistet seit vielen Jahren verstärkt gezielte Präventionsarbeit in allen Kindergärten und Schulen. Dazu gehört auch die seit
25 Jahren stattfindende Puppenspielwoche.

Durch das ständig steigende Zahngesundheitsbewusstsein konnte bei den jährlich stattfindenden zahnärztlichen Reihenuntersuchungen bei den Flensburger Kindern eine deutliche Zunahme dernaturgesunden Z

ähnefestgestellt werden.
Hatten z.B. 1989 nur 34,4% aller untersuchten Kinder gesunde Zähne,
so waren es1999 bereits 54,9%, 2009 waren es immerhin schon 62,6%.
Im letzten Schuljahr hatten 67,1% aller untersuchten Kinder naturgesunde Zähne.

Erfreuliche Zahlen, die die Arbeitsgemeinschaft darin bestärken, auch weiterhin gezielte flächendeckende Präventionsarbeit in allen Kindergärten und Schulen zu leisten.

PM: Stadt Flensburg

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0