HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft, FH und Uni findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Wirtschaft.

HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Jetzt umsatteln – Durchstarten in der Pflege

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Den Einstieg in einen Beruf mit besten Chancen – das bietet das Projekt „Neue Perspektiven!“ mit einer Qualifizierung zur Pflegeassistenz sowie einer sich anschließenden Weiterbildung zur Betreuungskraft nach § 87b SGB XI. Nachdem ersten Absolventinnen im Dezember ihre Abschlüsse entgegennehmen und erfolgreich in die Arbeitswelt wechseln konnten, ist jetzt der 2. Durchgang der Qualifizierung gestartet.

Für Frauen über 25 Jahre, die seit einem Jahr und länger arbeitslos sind und die Interesse an einem Job in der Pflege haben, ist ein Einstieg noch möglich. Die Qualifizierung wird von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS) sowie der JobA GmbH in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Flensburg durchgeführt.

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Schwerpunkte sind neben Grundlagen der Pflege unter anderem spezielle Krankheitsbilder sowie Krankenbeobachtung. Um das Gelernte direkt umzusetzen, werden die theoretischen Inhalte durch praktische Übungen ergänzt und in einem Prak

tikum in einer
Pflegeeinrichtung erprobt. Mit ihrem Know-how können die angehenden Pflegeassistentinnen beispielsweise in Alten- und Pflegeheimen oder der ambulanten
Pflege tätig sein.

Weitere Informationen sind bei Kathrin Schlage von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (04 61) 5 03 39 22 oder per E-Mail an kathrin.schlage@wak-sh.de sowie von der zuständigen Integrationsfachkraft im Jobcenter Flensburg zu erhalten.

Sven Donat • Geschäftsbereich Unternehmenskommunikation